Umweltstation

Umweltstation "Natur- und Umweltgarten Reichelshof"

ein farbiges Mädchen umarmt freudestrahlend von hinten ihre blonde Freundin. Beide Mädchen haben viel Spaß zusammen. copyright by iStockphoto.com/ArtisticCaptures

Im „Natur- und Umweltgarten Reichelshof“, dessen Träger der anerkannte gemeinnützige Verein „Bildung-Schulung-Information“

(BSI e.V.) in Schweinfurt ist, werden seit Ende der neunziger Jahre schulische und außerschulische Umweltbildungsangebote realisiert.

Mit der erfolgreichen Umsetzung von Modellprojekten und von Jahresprogrammen, einer vielseitigen naturnahen Gestaltung des Außengeländes sowie der 2003 durchgeführten „Natur-Erlebniswoche für behinderte und nicht behinderte Kinder“ wurden die Voraussetzungen für die staatliche Anerkennung des „Natur- und Umweltgartens Reichelhof“ als Umweltstation im Mai 2004 geschaffen.

Seit Dezember 2005 ist die Umweltstation Markenträger des Qualitätssiegels „Umweltbildung. Bayern“.

 

Projekte der Umweltstation werden durch das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit teilgefördert.